Tortilla de Patata: die spanische Omelette

Tortilla de Patata: die spanische Omelette

Von Katia Zentner

Tortilla de Patata: die spanische Omelette

Endlich ist es da: Das Rezept eines der berühmtesten Gerichte Spaniens!

Kalt oder warm, in einem Baguette, mit einem grünen Salat oder einfach als Tapa, die Tortilla de Patata schmeckt einfach überall köstlich.

Zutaten für 4 Personen:

  Zubereitung:

  • In einer Pfanne Olivenöl erhitzen. Zwiebeln und Kartoffelscheiben langsam anbraten bis beide weich und goldbraun sind.
  • Währenddessen, in einer Schüssel Eier mit einem Schneebesen verquirlen.
  • Einen Schuss Milch dazugeben und mit Salz abschmecken. Erdäpfel und Zwiebeln aus dem Öl nehmen und auf einem Teller etwas abkühlen lassen.
  • Zu dem Eigemisch dazugeben und 10 Minuten ziehen lassen.
  • Olivenöl in (Tortilla-)Pfanne erhitzen.
  • Erdäpfel-Eigemisch reingeben. Etwas stocken lassen und dann, mit Hilfe eines Tellers umdrehen. Die andere Seite goldbraun anbraten.

Gutes Gelingen! ¡Qué aproveche!